D- Junioren:
Sa, 06.04.19 – TSG Ailingen II   : SGM Ettenkirch/Oberteuringen 6:2
Die D-Junioren starteten sehr engagiert in die Partie und gingen in der 17. Minute in Führung. Der Gastgeber antwortete prompt nur 1 Minute später mit dem Ausgleich. Kurz vor der Pause übernahm der Gastgeber schließlich die Führung (2:1). In der zweiten Spielzeit, trotz Ausgleich unsere D-Junioren zum 2:2 in der 34. Minute, ließ die Konzentration nach und der SVO musste noch vier weitere Tore des Gegners hinnehmen. Endstand 6:2 für die TSG Ailingen.
Sa, 13.04.19 – SGM Ettenkirch/Oberteuringen   : TSV Meckenbeuren 3:0
Nach der ersten Niederlage gegen die TSG Ailingen wollten die D-Junioren gegen den TSV Meckenbeuren engagiert und selbstbewusst bleiben. In einer starken erste Halbzeit gelang zwar kein Tor, jedoch traf auch der Gegner nicht und so blieb es bei einer torlosen ersten Halbzeit. In der zweiten Halbzeit, nach zwei Auswechslung und einer taktischen Umstellung der Trainerin, gelang es unseren D-Junioren in der 34. Minuten ein Tor zu erzielen. Zwei weitere Tore folgten in de 55. und 60. Minute.