⚽⚽⚽ JUGENDFUSSBALL⚽⚽⚽

E-Jugend:
TSV Tettnang3 vs. SV Oberteuringen2 4:6

Auch am 5. Spieltag konnten sich die Jungs der E2 wieder einen Sieg erarbeiten. Diesmal hatten sie es allerdings etwas schwerer als zuletzt. Die Tettnanger waren sehr stark und so konnten sich unsere Jungs nach ihrer Führung kaum ausruhen, da Tettnang sofort nachlegte. Am Ende gewann die E2 unseres SVO jedoch mit 6:4 und kam dem Ziel, derMeisterschaft, einen weiteren Schritt näher.

TSV Tettnang III – SV Oberteuringen I 3:4

Am Freitag, den 17.05.19 fand das gefürchtete Auswärtsspiel unserer E1 gegen den Tabellenersten TSV Tettnang statt. Ersatzgeschwächt, ohne Stammtorhüter und Kapitän ging es in die erste Halbzeit. Mit kämpferischen Konterzügen, sehr gutem Zweikampfverhalten und ein wenig Glück, ging es mit einem 1:2 in die Pause. Kurz nach Wiederanpfiff fiel ein weiteres Tor für den SVO. Leider wurden unsere Jungs danach fahrlässiger und unvorsichtig, was zwei Gegentore zur Folge hatte. Die Truppe wachte daraufhin jedoch wieder auf, spürte, dass der Sieg noch möglich ist und kämpfte bis das verdiente Siegtor fiel.
Somit endete dieses schwere Spiel verdientermaßen mit einem 4:3 für unsere E1.

⚽⚽⚽Jugendfussball⚽⚽⚽

⚽⚽⚽Jugendfussball⚽⚽⚽

D- Junioren:
Sa. 04.05.2019 SV Kehlen – SGM Ettenkirch/Oberteuringen  5:0

C- Junioren:
Sa. 04.05.2019 SGM Schlachters/Hergen/Oberr II – SGM Kehlen/Ettenk/Oberteur  4:4

E-Jugend
Fr. 03.05.2019 SGM Waldburg/Ankenreute II – SV Oberteuringen II  1:3

Nachdem sich der SC Bürgermoos aus der Meisterschaft zurückgezogen hatte, wurden die 3 Punkte aus dem Spiel gegen den SC Bürgermoos annulliert. Daher war die E2 vor diesem Spiel nur noch Tabellenzweiter und der Gegner Tabellenerster, folglich war das Spiel noch wichtiger und ein Sieg sollte es unbedingt werden. Unsere E2 trat wieder selbstbewusst und konzentriert auf, worauf sie sich sehr schnell mit Toren belohnten. Es stand zur Pause 1:4 für  den SVO. In der zweiten Halbzeit blieb die E2 spielerisch überlegen. Die Abwehr unterstützte weiter die Offensive und sie schraubten das Ergebnis auf 1:11 hoch. Insgesamt ein sehr gutes Zusammenspiel der E2.

Fr. 03.05.2019 SGM Waldburg/Ankenreute I : SV Oberteuringen I  1:3
Nach einem sehr harten Spiel konnte sich die E1 auswärts durchsetzen. Trotz schleppender erster Halbzeit führte der SVO zur Pause mit 0:1. In der zweiten Halbzeit konnte der Gegner zunächst ausgleichen, unsere E1 drehte jedoch noch einmal richtig auf und wurde spielerisch und kämpferisch besser. Es folgten dann zwei weitere Toren für den SVO.

E-Jugend Rückblick

E-Junioren:
Fr, 05.04.19 –  SC Bürgermoos II    : SV Oberteuringen II  0:12
Im ersten Spiel der Rückrunde fand unsere E2 sofort wieder ihre Form der Hinrunde. Die Mannschaft zeigte ein exzellentes Zusammenspiel und wurde mit vielen Toren belohnt. Schon zur Halbzeit lagen sie mit  0:7 vorne. In der zweite Halbzeit machten sie weiter und konnten diesmal ohne Gegentore den Auswärtssieg feiern.
Fr, 05.04.19 –  SC Bürgermoos I   : SV Oberteuringen I  4:5
Die E1 war zu Gast beim SC Bürgermoos. Der Gastgeber zeigte sich sehr engagiert und wollte sichtlich die 3 Punkte holen. Dadurch gingen sie zweimal in Führung, unsere E1 konnte aber immer wieder ausgleichen. Kurz vor der Pause gelang es unsere E1 in Führung zu gehen. Stand zur Pause 2:3 für den SVO. In der zweite Spielzeit machte der Gastgeber weiter Druck und konnte in der 32 Minute ausgleichen um dann in der 37 Minute wieder die Führung zu übernehmen. Unsere E1 ließ jedoch nicht nach. Durch taktische Einstellung des Trainers konnte die E1 in der 41. Minute ausgleichen und nur eine Minute vor dem Schlusspfiff doch noch das Siegtor erzielen.
Fr, 12.04.19 – SV Oberteuringen II    : TSV Grünkraut II 18:00
Die E2 startete wieder engagiert und selbstbewusst in das zweite Spiel der Rückrunde. Durch ein Missverständnis in der Abwehr der Gäste ging unsere E2 durch ein Eigentor in der 1. Spielminute bereits in Führung. Ab der  6. Minute übernahm unsere E1 das Toreschießen bis zur 14. Minute, als das 5:0 wieder durch ein Eigentor fiel. Danach fielen die Toren fast alle 2 Minuten für unsere E2. Stand zur Pause 8:0. In der zweite Halbzeit bliebt die E2 beim Offensivspiel und konnten noch weitere 10 Tore erzielen. Ein souveräner Sieg, wieder einmal ohne Gegentor zu kassieren!
Fr, 12.04.19 – SV Oberteuringen I    : TSV Grünkraut I 2:1
Ein starkes Spiel lieferten beide Mannschaften den anwesenden Zuschauern. Es gab viele große Chancen auf beiden Seiten. Unsere E1 gelang es knapp vor der Pause in Führung zu gehen (1:0). Nach der Pause konnte unsere E1 die Führung in der 46. Minute ausbauen (2:0). Die Gäste kämpften weiter und verkürzte zum 2:1 kurz vor Schluss, die Zeit reichte jedoch nicht mehr um uns den Sieg wegzunehmen.

E-Jugend

E1:

21.09.2018 – TSV Grünkraut I : SV Oberteuringen I 2:1 (1:1) :
Nach der Heimniederlage im ersten Saisonspiel, mussten die E1 bei TSV Grünkraut die zweite Niederlage im zweite Spiel hinnehmen. Sowie im ersten Spiel, spielte man sehr gut, aber die Toren kamen einfach nicht.

E2:

TSV Grünkraut II : SV Oberteuringen II 1:11 (0:6) –
Die E2 spielte auch auswärts bei TSV Grünkraut, die Gastgeber starten mit Vollgas und konnten unsere Kicker unter Druck setzen. Aber, die Teuringer Jungs zeigten Widerstand und lagen schon vor der Pause mit 6 Toren vorne. Nach der Pause kamen die Gäste mit taktische Veränderung auf dem Feld, so kam es zum Anschlusstreffer in der 32. Min. Aber unsere Kickers ließen nicht nach und konnten wieder die Kontrolle über das Spiel übernehmen. Ab der 40. Min fielen Toren nur noch für den SVO. Am Ende gewann man ganz souverän 11:1

E Jugend

14.09.18
*SV Oberteuringen II*
*TSV Meckenbeuren II*

7:1 (2:1)

Schon im ersten Spiel der Saison, konnten die Teuringer Kicker der E2-Jugend zeigen was sie können.
In der 1. Halbzeit ging man schnell mit zwei Toren in Führung (3./6. min). Durch einen Elfmeter der Gegner, ging man mit 2:1 in die Kabinen.
Zur 2. Halbzeit kamen die Kicker hoch motiviert zurück auf den Platz und erzielten kurz nach dem Anpfiff zwei weitere Tore (29./30. min). Sie ließen nicht locker und legten in der 37. und 38. Minute nochmals nach. Mit dieser 6:1 Führung spielten die Jungs das Spiel souverän zu Ende und konnten kurz vor Abpfiff das 7:1 erzielen (48. Min). Ein sehr starker Start in die so junge Saison.